Home  Gästebuch  Kontakt  Suche  Sitemap  Facebook 
21.09.2017

25 Jahre Alterssiedlung

VON: RENATO GIACOMETTI, C/O GAST


Jubiläum am Bettag




Am letzten Wochenende, dem 16. und 17. September 2017, wurde das 25-jährige Bestehen der Alterssiedlung Trubschachen gefeiert mit Alphorn und Örgelimusig, Vorlesen von Mundartgeschichten, Kürbissuppe und Zwetschgenkuchen.

Der Höhepunkt war die Predigt am Bettag in der Kirche Trubschachen, in der die Präsidentin Ursula Lehmann die Geschichte der Alterssiedlung Revue passieren liess (Zufälligerweise hielt in der gleichen Predigt Altbundesrat Samuel Schmid eine eindrückliche Rede über Martin Luther).

 

Vor 25 Jahren wurde die Einweihung der Alterssiedlung, ebenfalls am Bettag, mit einer Predigt gefeiert.

 

Die Geschichte der Alterssiedlung begann jedoch viele Jahre früher:

 

Im Jahre 1982 wurde vom Gemeinderat und vom Kirchgemeinderat eine „Spezialkommission zur Planung einer Alterssiedlung" eingesetzt. Der Architekt Peter Flückiger erhielt den Auftrag, das Projekt auszuarbeiten. Ein Ausschuss kümmerte sich um die Finanzierung und suchte Zeichner von Anteilscheinen.

Im Juni 1988 fand die Gründungsversammlung mit rund 100 Genossenschaftern statt.

Der Spatenstich erfolgte schliesslich im Mai 1989. Das erste Haus wurde 1990, der Pavillon 1991 und das zweite Haus wurden 1992 erstellt.

 

Die Alterssiedlung verfügt über 22 einladende und altersgerechte Wohnungen (2 ½-Zimmer) und eine Hauswartwohnung.

 

Die Mieterinnen und Mieter wohnen selbständig. Unterstützung erhalten sie zum Teil von Angehörigen, Nachbarn oder der Spitex. Dies ermöglicht ihnen, möglichst lange ein eigenständiges Leben zu führen.

 

Das Gemeinschaftszentrum ist der Treffpunkt in der Alterssiedlung mit regelmässigen Mittagessen, Monatsandachten und weiteren Angeboten, die auch von anderen Dorfbewohnern genutzt werden können.

 

Ansprechperson:

Renato Giacometti

Hühnerbach 211

3550 Langnau i. E.

034 497 32 61

alterssiedlung(at)gmx.net


Links:



Andere News zum Thema:


<- Zurück zur Übersicht

Gemeindeverwaltung Trubschachen, 3555 Trubschachen, Tel: 034 495 51 55, E-Mail | Kontakt Français | English