Home  Gästebuch  Kontakt  Suche  Sitemap  Facebook 
18.12.2017

Ehrungsanlass 2017

 


Einzel-, Vereins- und Berufserfolge gefeiert




Am vergangenen Samstag fand bereits zum fünften Mal in der Geschichte der Ehrungsanlass in Trubschachen statt. Personen und Vereine, welche in diesem Jahr eine besondere Leistung im Bereich Sport, Kultur, Sozialem oder Beruf erbracht haben, wurden geehrt. Mit Unterstützung der Gemeinde wurde der Anlass durch den Verkehrs- und Verschönerungsverein organisiert. Beiträge und Darbietungen des Musikvereins Langnau-Trubschachen und des Jodlerklubs Blapbach haben den Anlass feierlich umrahmt. Erstmals wurden auch Personen, welche in den vergangenen Jahren das Schweizer Bürgerrecht erworben haben sowie Jungbürgerinnen und Jungbürger eingeladen. 

 

Bis Ende Oktober hatte man die Gelegenheit, ehrungsberechtige Personen bei der Gemeinde zu melden. Diesem Aufruf folgten einige, weshalb man sich auf einen vielseitigen und ehrwürdigen Abend freuen durfte. Wie bereits in den Jahren zuvor, gratulierte der Gemeindepräsident zahlreichen Kindern der Jugendriege, welche am Jugitag in Rüegsauschachen wie auch am Sportanlass UBS Kids Cup in Trubschachen mit hervorragenden Leistungen brillierten. Des Weiteren durften die Jungschützen zum einen als Einzelsportler wie auch als Verein viel Lob und eine Ur-kunde in Empfang nehmen. Ebenfalls geehrt wurde das Jodlerduett Manuela Oberli und Tabea Brunner sowie das Jodlerquartett «Flott u Gmüetech» vom Jodlerklub Trubschachen. Andrea Reber hat im Jahr 2017 ihre Lehre als Detailhandelsfachfrau EFZ bei der Detailhandels AG, Volg in Trubschachen absolviert. Dabei hat die junge Berufsfrau die Lehrabschlussprüfung im 1. Rang, mit einer Gesamtnote von 5.4 abgeschlossen.

 

Nach den Erfolgen in den Bereichen Sport und Beruf wurden dieses Jahr zum ersten Mal auch die frisch gebackenen Schweizer Bürger sowie Jungbürger geehrt. In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 16 Personen eingebürgert. Mit grosser Freude nahmen die jungen Einwohnerinnen und Einwohner ihre Einbürgerungsurkunde entgegen. Insgesamt 17 Jugendliche konnten im vergangenen Jahr ihre Volljährigkeit feiern. Der Einladung an den Ehrungsanlass folgten deren zwei.

 

Die nächste Austragung des Ehrungsanlasses findet neu im Frühling 2019 statt. Der genaue Termin wird zu gegebener Zeit mitgeteilt. Ehrwürdige Ereignisse können aber fortlaufend bei der Gemeindeverwaltung gemeldet werden.

 

Vereinserfolge
- Jodlerklub Trubschachen, Teilnahme Eidgenössisches Jodlerfest Brig; Jodlerduett Oberli Manuela und Brunner Tabea (Klasse 2) und Joderlquartett «Flott u Gmüetlech» mit Kernen Corinne, Kernen Adrian, Müller Heinz, Soltermann Bruno (Klasse 1)
- Jungschützen Trubschachen, Amts-Cup Final Trub; Andrea Reber, Luzia Reber, Alina Reber, Sarah Schär und Beat Wittwer (3. Rang) und Jubiläumsschiessen Escholzmatt; Andrea Reber, Luzia Reber, Alina Reber und David Hirschi (1.Rang)

 

Einzelerfolge
- Jugitag Region Emmental in Rüegsauschachen und UBS Kids Cup Trubschachen; Christine Aeschlimann, Simon Beer, Elin Bissegger, Denise Chevallaz, Lukas Fankhauser, Sven Fankhauser, Jari Haldemann, Lenny Haldemann, Ramon Krähenbühl, Severine Moser, Vijugan Neethirajah, Kilian Rentsch, Nicol Schenk, Sven Schütz 
- Sport-Schiessen; David Hirschi, Stefan Kunz, Alina Reber, Andrea Reber, Luzia Reber

 

Berufliche Erfolge
- Andrea Reber, Lehrabschluss Detailhandelsfachfrau EFZ, Volg Detailhandels AG, Trubschachen, 1. Rang mit einer Gesamtnote von 5.4


Links:



Andere News zum Thema:


<- Zurück zur Übersicht

Gemeindeverwaltung Trubschachen, 3555 Trubschachen, Tel: 034 495 51 55, E-Mail | Kontakt Français | English