Home  Gästebuch  Kontakt  Suche  Sitemap  Facebook 
09.12.2016

Gemeindeversammlung

VON: HEIDI STALDER, GEMEINDESCHREIBERIN


Kredit Sanierung Wasserleitung genehmigt




Am vergangenen Freitag, 9. Dezember fanden 34 Stimmberechtige den Weg an die Gemeindeversammlung. Das entspricht einer Stimmbeteiligung von 3.07 Prozent. Nebst den üblichen Trakten wie Wahlen und Budget wurde an der Winterversammlung ein Kredit für die Sanierung der Wasserleitungen genehmigt.

 

Wahlen
Die zur Wahl stehenden Behördenmitglieder wurden alle mit Applaus bestätigt. Für den Gemeinderat wurden der Präsident Beat Fuhrer, Kirchmattestrase 13 und das Mitglied Caroline Wüthrch, Hinter Wingey wiedergwählt. Bei der Schulkommisson wurde Rita Bieri für eine weitere Amtsdauer wiedergewählt und als neues Mitglied wurde Tamara Bossard, Dorfstrasse 76 gewählt. Sie ersetzt den abtretenden Peter Schwitter. Ebenfalls aus der Kommission ausscheiden wird Gabriela Meier. Die Schulkommission wird ab 2017 neu mit 6 Mitgliedern besetzt sein, was der angepassten Gemeindeverfassung entspricht.

 

Sanierung Wasserleitungen
 Im Zusmmenhang mit den Verkehrsmassnahmen im Bereich der Ortsdurchfahrt sollen die in die Jahre gekommenen Wasserleitungen erneuert werden. Die Abwasserleitung der Gemeinde Trubschachen ist nicht betroffen. Die Sanierung der Wasserleitung soll etappenweise erfolgen und richtet sich nach dem Zeitplan der Ortsdurchfahrt. Voraussichtlicher Baustart ist Herbst 2017. Bis 2020 sollen die Arbeiten dann abgeschlossen sein. Die Kosten gehen zu Lasten Spezialfinanzierungen Wasser und betragen total Fr. 1'420’000. Der für die Sanierung nötige Kredit wurde an der Gemeindever-sammlung mit grossem Mehr beschlossen.
 

Finanzen
Wie üblich an der Winterversammlung, stand auch das Budget fürs kommende Jahr auf der Traktandenliste. Es wurde diskussionslos beschlossen. Das Budget der Erfolgsrechnung Gesamthaushalt rechnet mit einem Defizit von Fr. 22‘650.--, wobei das Defizit des allgemeinen Haushaltes (Steuerhaushalt) Fr. 82‘870.--  beträgt und die Spezialfinan-zierungen mit Fr. 60‘220.--  positiv abschliessen. Der Steuerertrag steigt um 3.5 %. Dadurch verringert sich das Defizit gegenüber dem Vorjahr. Die Steueranlage soll mit 1.99 unverändert bleiben. Weiter sind Nettoinvestitionen von 1.4 Mio. Franken geplant, wobei knapp 1 Mio. die Spezialfinanzierungen Wasser und Abwasser betreffen.

 

Wahlen:
Gemeinde(rats)präsident: Beat Fuhrer (A, bisher)
Gemeinderat: Caroline Wüthrich (L, bisher)
Schulkommission: Rita Bieri (G, bisher), Tamara Bosshard (A, neu)
A: Arbeitnehmerschaft; G: Gewerbe; L: Landwirtschaft

  

Budget 2017


Links:



Andere News zum Thema:


<- Zurück zur Übersicht

Gemeindeverwaltung Trubschachen, 3555 Trubschachen, Tel: 034 495 51 55, E-Mail | Kontakt Français | English