Ausreichend und qualitativ einwandfreies Trinkwasser für Trubschachen

Die Wasserversorgung versorgt die Bevölkerung, die Gewerbe-, Industrie- und Dienstleistungsbetriebe mit ausreichend und qualitativ einwandfreiem Trink- und Brauchwasser. Gleichzeitig gewährleistet sie in ihrem Versorgungsgebiet den vorschriftsgemässen Hydrantenlöschschutz. Die Wasserversorgung steht unter der Aufsicht des Gemeinderates. Die technische und administrative Leitung der Wasserversorgung obliegt der Umweltkommission.

Bewilligungspflicht

Ein Neuanschluss, die Einrichtung von Löschposten, Kühl- und Klimaanlagen, ein vorübergehender Wasserbezug ab Hydrant sowie die Wasserabgabe oder -ableitung an Dritte sind bewilligungspflichtig und müssen der Wasserversorgung gemeldet werden.

Bei Fragen nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wenn immer möglich, erteilen wir Ihnen eine Bewilligung. Die entsprechenden Gesuchsformulare und Unterlagen finden Sie hier:

Gebühren

Einmalig:  
AnschlussgebührBelastungswert (BW)222.50
LöschgebührBW55.65
Jährlich  
GrundgebührBW5.00
Verbrauchm31.50

 

Trinkwasserqualität

Die Veröffentlichung der Trinkwasserqualität erfolgt gemäss der Verordnung vom 23.11.2005 über Trink-, Quell- und Mineralwasser:

 

Bakteriologische Beurteilung

Gemäss den letzten Untersuchungsberichten vom 01. Juni 2019, hat das von der Wasserversorgung Trubschachen abgegebene Trinkwasser im gesamten Netz jederzeit den gesetzli-chen Anforderungen entsprochen.

 

Physikalische und chemische Untersuchungsergebnisse vom 15. Oktober 2019

Härtegrad 16°f
Calcium57 mg/l
Magnesium5 mg/l
Natrium4 mg/l
Kalium1 mg/l
Chlorid2 mg/l
Nitrat5 mg/l
Sulfat2 mg/l
Fluoridweniger als 0.05 mg/l
Nitritweniger als 0.05 mg/l
Ammoniumweniger als 0.02 mg/l
Spezielle Fremdstoffe     keine

 

Herkunft des Wassers

Quellwasser Rothenfluh:    55 %
Wasserversorgung Langnau (Quell- und Grundwasser):    45 %

 

Behandlung des Wassers

UV-Desinfektion

 

Hier finden Sie den aktuellsten Untersuchungsvericht für das Trinkwasser der Wasserversorgung Trubschachen: Probenerhebung vom 28. Januar 2020

Weitere Informationen

Fragen im Zusammenhang mit der Wasserversorgung beantwortet Ihnen die Gemeindeverwaltung oder der Brunnenmeister Marco Fankhauser, Tel. 079 456 75 89.